Zum Inhalt

FISA+

Anreizsysteme spielen im zunehmend globalisierten und wettbewerbsintensiven Filmsektor eine wesentliche Rolle. Sie liefern den produzierenden Unternehmen Finanzierungsbestandteile und bilden entscheidende Faktoren bei der Frage, wo Produktionen abgewickelt werden.

Mehr Informationen zu FISAplus

Im Sommer 2022 wurde daher die Etablierung eines neuen Incentive Modells ab 2023 verkündet.

Das neue Programm besteht aus 3 Säulen:

  • Internationale Service-Produktionen im Bereich Kino, TV & Streaming (FISA+)
  • Österreichische TV- und Streaming-Produktionen (FISA+; TV in Abstimmung mit dem RTR)
  • Österreichische Kinofilme (ÖFI+)

Mit FISA+ werden im Rahmen von Serviceproduktionen internationale Filme und Serien im Bereich Kino, TV & Streaming (inkl. Produktionsteile) sowie österreichische TV- und Streaming-Produktionen unterstützt. Das Programm setzt nachhaltige Impulse für den Produktionsstandort Österreich. 

FISA+ ist die Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und wird von der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) abgewickelt.

Die österreichische Film Commission FILM in AUSTRIA ist erste und zentrale Anlaufstelle zur Begleitung und Unterstützung von internationalen Film- und TV- und Streaming-Projekten und von potentiellen Förderungswerbenden im Rahmen von FISA+.

Zur Hauptnavigation